Gujer Kompostwender

Die TG 201 ist eine einfach zu bedienende, mechanisch angetriebene Kompostwendemaschine – stabil und wendig.

Ideal für Landwirtschaft, Gärtnereien, Biobetriebe und kleine Komunen mit einer Kompostierung bis 500 Jahrestonnen.​

  • Umsetzleistung bis 300 m³/h.
  • Wendige Maschine; der Kompostwender TG 201 ist in der Transportstellung nur 2.7 m lang.
  • Geringe Unterhaltskosten, einfachste Wartung.
  • Leichte Handhabung, einfache Bedienung.
  • Die massive Bogenkonstruktion des Tunnels aus 5 mm Stahl erreicht eine sehr grosse Stabilität, hat keine schwachen Eckpunkte und die Pulverbeschichtung beugt Korrosion vor.
  • Alle Verschleissbleche sind aus Chromstahl.
  • Robuste, gewuchtete Umsetzwelle, die das zu kompostierende Material richtig umsetzt (von innen nach aussen).
  • Schnelle aerobe Kompostierung; innert 8 – 12 Wochen, je nach Material.

Technische Daten TG 201

  • Umsetzleistung bis zu 300 m³/h
  • Umsetzwellenbreite 2.0 m
  • Gesamtbreite in Transportstellung 1.3 m
  • Arbeitsbreite bis 2.2 m
  • Gesamtlänge in Transportstellung 2.7 m
  • Tunnelhöhe Innenmass 1.15 m
  • Arbeitsgeschwindigkeit, ideal max. 300 m/h
  • Gewicht ca. 600 kg
  • Miete Breite x Höhe 2.0 x 1.0 m

 

 Voraussetzungen des Kompaktladers

  • Für Kompaktlader mit Gesamtbreite bis 1.7 m
  • Für Kompaktlader ab 30 PS (Ideal 35 PS)
  • Arbeitsdruck der Hydraulik muss mind. 200 bar erreichen, mit mind. 40 l Öl pro Min.

KOMPOSTWENDER FÜR BETRIEB MIT KLEINTRAKTOREN AB 35 PS
TG 231

Die TG 231 ist eine Kompostwendemaschine, die konzipiert wurde, um kleinere Mengen Kompost zu erzeugen. 

Ideal für Landwirtschaft, Gärtnereien, Bio-Betriebe und kleine Kommunen mit einer Kompostierung bis 1’000 Jahrestonnen.

  • Umsetzleistung bis 400 m³/h.
  • Wendige Maschine; der Kompostwender TG 231 ist nur 3 m lang.
  • Geringe Unterhaltskosten, einfachste Wartung.
  • Leichte Handhabung, einfache Bedienung.
  • Die massive Bogenkonstruktion des Tunnels aus 6 mm Stahl erreicht eine sehr grosse Stabilität, hat keine schwachen Eckpunkte und die Pulverbeschichtung beugt Korrosion vor.
  • Alle Verschleissbleche sind aus Chromstahl.
  • Robuste, gewuchtete Umsetzwelle, die das zu kompostierende Material richtig umsetzt (von innen nach aussen).
  • Schnelle aerobe Kompostierung; innert 8 – 12 Wochen, je nach Material.
  • Grosse Breitreifen und somit wenig Bodendruck.
  • Grosses Stützrad des Umsetztunnels.

Technische Daten TG 231

  • Umsetzleistung bis zu 400 m³/h
  • Umsetzwellenbreite 2.3 m
  • Gesamtbreite in Transportstellung 1.85 m
  • Gesamtbreite in Arbeitsstellung 4.05 m
  • Gesamtlänge 3.0 m
  • Tunnelhöhe Innenmass 1.35 m
  • Gesamthöhe (Transportstellung) 3.55 m
  • Arbeitsgeschwindigkeit, ideal bei Vollgas 300 – 400 m/h
  • Gewicht mit Breitreifen (inkl. Betongewicht) 1’950 kg
  • Miete Breite x Höhe 2.5 x 1.2 m
  • Nur Obenanhängung möglich

Voraussetzungen für die Zugmaschine

  • Für Traktoren mit Gesamtbreite bis 2.1 m
  • Für Traktoren mit mind. 35 bis max. 80 PS
  • Für Traktoren mit einem Superkriechgang mit einer Arbeitsgeschwindigkeit bei Vollgas von 300 – 400 m/h bei 540 U/min. an der Zapfwelle
  • Arbeitsdruck des Traktors muss mind. 190 – 200 bar erreichen

 

KOMPOSTWENDER MECHANISCH FÜR TRAKTOREN AB  70 PS
TG 301

Die TG 301 ist eine einfach zu bedienende, mechanisch angetriebene Kompostwendemaschine – stabil und wendig mit optimaler Gewichtsverteilung.

Ideal für Feldrand-, Kleinplatzkompostierung und Biobetriebe mit einer Kompostierung bis 6’000 Jahrestonnen.

  • Umsetzleistung bis 700 m³/h.
  • Wendige Maschine; die TG 301 ist nur 3.83 m lang.
  • Geringe Unterhaltskosten, einfachste Wartung.
  • Leichte Handhabung, einfache Bedienung.
  • Die massive Bogenkonstruktion des Tunnels aus 6 mm Stahl erreicht eine sehr grosse Stabilität, hat keine schwachen Eckpunkte und die Pulverbeschichtung beugt Korrosion vor.
  • Alle Verschleissbleche sind aus Chromstahl.
  • Robuste, gewuchtete Umsetzwelle, die das zu kompostierende Material richtig umsetzt (von innen nach aussen).
  • Schnelle aerobe Kompostierung; innert 8 – 12 Wochen, je nach Material.
  • Grosse Breitreifen und somit wenig Bodendruck.
  • Dank schwenkbarem Seitengewicht; Schonung der Feld- und Flurwege sowie optimale Gewichtsverteilung.
  • Dadurch verringert sich das Gesamtgewicht der Maschine bis zu 1’500 kg.
  • Grosses Stützrad des Umsetztunnels. Schwenkung ohne Werkzeug und in Sekundenschnelle. (Der Strassentransport mit zurückgeschwenktem Rad ist problemlos möglich).

Technische Daten TG 301

  • Umsetzleistung bis zu 700 m³/h
  • Umsetzwellenbreite 3.0 m
  • Gesamtbreite in Transportstellung 2.15 m
  • Gesamtlänge 3.83 m
  • Tunnelhöhe Innenmass 1.65 m
  • Gesamthöhe
  • (Stützrad weggeschwenkt, Transportstellung) 3.8 m
  • Ideale Arbeitsgeschwindigkeit 300 – 400 m/h
  • Gewicht (Grundausrüstung) 3’650 kg
  • Miete Breite x Höhe 3.0 x 1.5 m

 

Voraussetzungen für die Zugmaschine

  • Für Traktoren mit Gesamtbreite bis 2.5 m
  • Für Traktoren mit mind. 70 bis max. 120 PS
  • Für Traktoren mit einem Superkriechgang: gefahren im 1. Gang zwischen 300 – 400 m/h bei 540 U/min. an der Zapfwelle
  • Fährt der Traktor schneller als 400 m/h muss eine Triebachse (optional) mit bestellt werden
  • Arbeitsdruck des Traktors 190 – 200 bar
  • Der Traktor braucht für die Standard-Ausführung des TG 301 ein doppelwirkendes Ventil mit Schwimmstellung (dies sind zwei Steckkupplungen)

 

​KOMPOSTWENDER SELBSTFAHREND 
SGF 201 EL

Die SGF 201 EL ist eine kompakte, leistungsstarke, selbstfahrende und einfach zu bedienende Kompostwendemaschine mit Elektroantrieb. Somit ist Kompostieren ohne schädliche Abgase möglich. Die Maschine wird immer von einer nebenhergehenden Person bedient.

Ideal für Landwirtschaft, Gärtnereien, Biobetriebe und kleine Kommunen mit einer Kompostierung bis 500 Jahrestonnen.

  • Umsetzeistung bis 300 m³/h.
  • Kompostieren ohne Abgase.
  • Geringe Unterhaltskosten, einfachste Wartung.
  • Leichte Handhabung, einfache Bedienung.
  • Die massive Bogenkonstruktion des Tunnels aus 5 mm Stahl erreicht eine sehr grosse Stabilität, hat keine schwachen Eckpunkte und die Pulverbeschichtung beugt Korrosion vor.
  • Alle Verschleissbleche sind aus Chromstahl.
  • Robuste, gewuchtete Umsetzwelle, die das zu kompostierende Material richtig umsetzt (von innen nach aussen).
  • Schnelle aerobe Kompostierung; innert 8 – 12 Wochen, je nach Material.

Technische Daten für SGF 201 EL

  • Umsetzleistung bis zu 300 m³/h
  • Umsetzwellenbreite 2.0 m
  • Gesamtbreite 2.75 m
  • Tunnelhöhe Innenmass 1.15 m
  • Arbeitsgeschwindigkeit max. 300 m/h
  • Gewicht 800 kg
  • Benötigte Stromspannung 380 V
  • Benötigte Stromstärke 32 A
  • Miete Breite x Höhe 2.0 x 0.9 m

Optionen für SGF 201 EL

  • Wasserspritzbalken mit Düsen
  • Vliesführungen vorne und hinten, Vliesunterfahrung

KOMPOSTWENDER MIT HYDRAULISCHEM WALZENANTRIEB UND ALLRAD-FAHRANTRIEB 
SGF 3100

Die SGF 3100 ist eine kompakte, leistungsstarke, einfach zu bedienende, selbstzufahrende Kompostwendemaschine.

Ideal für grössere Unternehmen und Komunen mit einer Kompostierung von 2’000 bis 10’000 Jahrestonnen.

  • Umsetzleistung bis 1000 m³/h.
  • Hydraulischer – stufenlos verstellbarer – Allrad-Fahrantrieb erlaubt ein Wenden auf kleinstem Ort.
  • Höhenverstellbare Entlastungsfahrwerk-Automatik zum Wenden – mit Panzerlenkung
  • Einfache Bedienung mit der Ein-Hebel-Steuerung mit automatischer Geschwindigkeitsregelung. Ermöglicht ein automatives Fahren.
  • Sauer Danfoss Bedienelektronik
  • 150 PS-Perkins-Motor mit Partikelfilter entspricht neusten Abgasvorschriften.
  • Die massive Bogenkonstruktion des Tunnels aus 6 mm Stahl erreicht eine sehr grosse Stabilität, hat keine schwachen Eckpunkte und die Pulverbeschichtung beugt Korrosion vor.
  • Verschleissbleche aus Chromstahl.
  • Die Umsetzwelle ist hydraulisch angetrieben, stufenlos verstell- und reversierbar (Vor- und Rückwärtslauf der Welle) – unabhängig von der Motorendrehzahl.
  • Überlastschutz. Fahrgeschwindigkeit wird automatisch reduziert.
  • Robuste, gewuchtete Umsetzwelle, die das zu kompostierende Material richtig umsetzt (von innen nach aussen).
  • Kompakt gebaut; Maschinenbreite 4.0 m / Mietenbreite bis 3.5 m
  • Schnelle aerobe Kompostierung; innert 8 – 12 Wochen, je nach Material.

Technische Daten SGF 3100

  • Umsetzleistung bis zu 1000 m³/h
  • Motorleistung mit Partikelfilter 150 PS
  • Disloziergeschwindigkeit bis 3.5 km/h
  • Arbeitsdruck der Hydraulik, Walze bis 320 bar
  • Arbeitsdruck der Hydraulik, LS-Pumpe bis 210 bar
  • Tunnelbreite 3.0 m
  • Arbeitsbreite bis 3.5 m
  • Gesamtbreite ohne Vlieswickler 3.9 m
  • Gesamtbreite mit Vlieswickler 4.77 m
  • Gesamtlänge (Schilder eingeklappt) ohne Vlieswickler 2.5 m
  • Gesamtlänge (Schilder eingeklappt) mit Vlieswickler 3.5 m
  • Gesamthöhe (stehend/fahrend) 3.6/3.85 m
  • Tunnelhöhe (stehend/fahrend) 1.65/1.85 m
  • Arbeitsgeschwindigkeit, ideal 300 – max. 400 m/h
  • Gewicht 5’500 kg
  • Miete Breite x Höhe max. 3.5 x 1.6 m

Kompostwender Gujer SG 3400/4000

Diese Maschine wurde speziell für Kompost-Produzenten entwickelt.

Die Kompostwendemaschine SG 3400/4000 bietet beste Qualität und Wirtschaftlichkeit mit ausgereifter Technik zu niedrigen Betriebskosten sowie einen bedienungsfreundlichen und wirtschaftlichen Einsatz.
Perfekte Durchmischung des Kompostgutes unter Beibehaltung der bestehenden Strukturen, dadurch wird eine ausreichende Belüftung garantiert, was optimale Rottbedingungen gewährleistet.
Diese auf Ihre Bedürfnisse optimal abgestimmte Kompostwendemaschine SG 3400/4000, hilft Ihnen den grösst möglichen Ertrag zu erwirtschaften.
Vorteile, die überzeugen
Kühler, Motor und Pumpe sind auf eigenem schwingungsfrei gelagertem Chassis montiert, ohne  Vibrationsübertragungen.
Vollhydrostatisches System.
Unabhängig verstellbare Umsetzwellendrehzahl zur Motorendrehzahl.
Automatische Systemüberwachung mit Notabschaltung.
Kleine Unterhalts- und Wartungskosten.
Jeder hydraulischer Zylinder ist einzeln mit Schock- und Senkbremsventil abgesichert, (Swiss Made ATP).
Günstiges Preis-Leistungsverhältnis. Unseren Kompostwender können Sie optimal auf Ihre Bedürfnisse bauen lassen. Schnelles Verladen.

Gesicherte Kompostpflege
Durch unsere jahrelange Erfahrung und mit bestem Know-How in Sachen kompostieren, haben wir die selbstfahrende Kompostwendemaschine SG 3400/4000 entwickelt, getestet und produziert. Bei der Entwicklung achteten wir besonders darauf, dass die Umweltbelastung durch Geruch, gasförmige Emissionen oder Verunreinigungen des Grundwassers so gering wie nur möglich ausfällt.

  • Motor: John Deere 145 PS SG 3400 / John Deere 200 PS SG 4000 (neueste Industriebaureihe)
  • Tunnel: Arbeitsbreite 3.4 m SG 3400 / 4.0 m SG 4000
  • Höhe (in Arbeitsposition): 1.80 m Arbeitsbreite SG 3400n / 1.85 m Arbeitsbreite SG 4000
  •  Maschinenbreite: 4.4m,   mit Vlieswickelgerät 5.48 m, mit Schlauchhaspel 5.68 m
  • Walzendurchmesser: 0.78 m
  • Gewicht einsatzbereit: 6250 kg SG 3400 / 6950 kg SG 4000
  • Dieseltank: 150 Liter
  • Hydraulikoeltank: 120 Liter
  • Hydraulikanlage: EATON hydr. ATP Hydraulik AG
  • Arbeitsdruck: 0 bis 380 bar
  • Zylinder: ATP Hydraulik AG (Swiss Made)
  • Fahrwerk: TFW, höhenverstellbar um 200 mm
  • Geschwindigkeit: 0,2 bis 3,0 km/h
  • Kabine: Neuson
amselgruberGujer Kompostwender