Dieci Übersicht

.
Thomas AmselgruberDieci Übersicht

FUCHS Hoflader & Gülletechnik Übersicht

Seit Jahrzehnten ist die Firma FUCHS mit Firmensitz nähe Augsburg für Fahrzeugbau in höchster Qualität bekannt. Alle Maschinen, sowohl Hoflader als auch Güllefässer werden zu 100 % am Hauptstandort in Bayern gebaut! Also beste Qualität Made in Germany. Die vielen 1000-fach bewährten Maschinen zeichnen sich vor allem durch Bedienerfreundlichkeit, Robustheit, Langlebigkeit und höchste Qualität aus. Durch die hohe Eigenfertigungsquote der Firma FUCHS können sämtliche Kundenwünsche und Sonderanfertigungen kostengünstig angeboten und gelöst werden. Sämtliche Komponenten entsprechen den höchsten Qualitätsstandards und werden ausschließlich von den führenden Herstellern der Branche (wie zB. ZF, Bosch-Reroth) bezogen.

Thomas AmselgruberFUCHS Hoflader & Gülletechnik Übersicht

Cerruti Schneefräße

Cerruti Schneefräße

 

Beratung und Verkauf
Thomas Amselgruber
Geschäftsführer

Cerruti Basiy Hy

Schneeturbine für Fahrzeuge, di nicht über hohe Leistungen
und Öldrucke sowie über geringe Hubleistungen verfügen
(bspw. Raupenkipper, Mini-Teleskopfahrzeuge, hydraulische
Rasenmäher, kleine Kompaktlader, etc…). Arbeitshöhe
700 mm, Hydraulikmotor mit Radialkolben, frontale
Frässchnecken
Ø400 mit Eisbrecher, Zweistufengebläse
Ø400, auswechselbare Klinge, regulierbare Schlitten,
Kaminverstellung und Deflektorregulierung hydraulisch.
Dank seiner geringen Abmessungen kann sie auch auf
beengtem Raum eingesetzt werden, wo klassische
Schneeräumfahrzeuge nicht verwendbar wären.

Middle Hy 500-450

Für mittlere Antriebsmaschinen mit hohen
öldynamischen Leistungen (Mini-Radlader,
Kompaktlader, Werkzeughalter, etc…) geeignet.
Arbeitshöhe 710 mm, Umlenkgruppe aus Stahl,
Hydraulikmotor mit Radialkolben, verstärkte
frontale Frässchnecken
Ø400 mit Eisbrecher, Zweistufengebläse Ø450, durch Verstellhebel
regulierbare Schlitten, Auswurfkamin aus
verzinktem Stahl, hydraulische Kaminverstellung,
hydraulische Kamindeflektorregulierung.

Middle Hy Plus 500-450

Professionelle Schneefräse, aus dem Modell
MIDDLE entwickelt, für Radlader mit größeren
Abmessungen und höheren und mittleren
hydraulischen Leistungen, Teleskopfahrzeuge,
Raupenfahrzeuge und Kompaktlader geeignet.
Räumhöhe  850 mm, Gusswinkelgetriebe, selb-
sttragende Frässchnecke Durchmesser 500 mm,
Flügelrad der 2. Stufe Durchmesser 500 mm, Gleit-
kufen durch Kurbel einstellbar, Auswurfkamin aus
verzinktem Stahl, hydraulische Wurfweitenver-
stellung und hydraulische Kaminschwenkung

Big 620 HY

Hochprofessionelle Schneeturbine, für besonders
große Fahrzeuge mit hoher öldynamischer
Leistung (bspw. Radlader, Teleskopfahrzeuge,
Werkzeughalter, Kompaktlader, etc…) geeignet.
Arbeitshöhe 1050 mm, verstärkte Karosserie,
Hydraulikmotor mit Radialkolben, Umlenkgruppe
aus Stahl, freitragende frontale Frässchnecken
Ø610 mit Eisbrecher, Zweistufengebläse
Ø620 mm,
regulierbare Schlitten, kippbarer Auswurfkamin
aus verzinktem Stahl, Kaminverstellung und
Deflektorregulierung hydraulisch. (*)
Zurück zur Übersicht
Thomas AmselgruberCerruti Schneefräße

Gujer Kompostwender

Die TG 201 ist eine einfach zu bedienende, mechanisch angetriebene Kompostwendemaschine – stabil und wendig.

Ideal für Landwirtschaft, Gärtnereien, Biobetriebe und kleine Komunen mit einer Kompostierung bis 500 Jahrestonnen.​

  • Umsetzleistung bis 300 m³/h.
  • Wendige Maschine; der Kompostwender TG 201 ist in der Transportstellung nur 2.7 m lang.
  • Geringe Unterhaltskosten, einfachste Wartung.
  • Leichte Handhabung, einfache Bedienung.
  • Die massive Bogenkonstruktion des Tunnels aus 5 mm Stahl erreicht eine sehr grosse Stabilität, hat keine schwachen Eckpunkte und die Pulverbeschichtung beugt Korrosion vor.
  • Alle Verschleissbleche sind aus Chromstahl.
  • Robuste, gewuchtete Umsetzwelle, die das zu kompostierende Material richtig umsetzt (von innen nach aussen).
  • Schnelle aerobe Kompostierung; innert 8 – 12 Wochen, je nach Material.

Technische Daten TG 201

  • Umsetzleistung bis zu 300 m³/h
  • Umsetzwellenbreite 2.0 m
  • Gesamtbreite in Transportstellung 1.3 m
  • Arbeitsbreite bis 2.2 m
  • Gesamtlänge in Transportstellung 2.7 m
  • Tunnelhöhe Innenmass 1.15 m
  • Arbeitsgeschwindigkeit, ideal max. 300 m/h
  • Gewicht ca. 600 kg
  • Miete Breite x Höhe 2.0 x 1.0 m

 

 Voraussetzungen des Kompaktladers

  • Für Kompaktlader mit Gesamtbreite bis 1.7 m
  • Für Kompaktlader ab 30 PS (Ideal 35 PS)
  • Arbeitsdruck der Hydraulik muss mind. 200 bar erreichen, mit mind. 40 l Öl pro Min.

KOMPOSTWENDER FÜR BETRIEB MIT KLEINTRAKTOREN AB 35 PS
TG 231

Die TG 231 ist eine Kompostwendemaschine, die konzipiert wurde, um kleinere Mengen Kompost zu erzeugen. 

Ideal für Landwirtschaft, Gärtnereien, Bio-Betriebe und kleine Kommunen mit einer Kompostierung bis 1’000 Jahrestonnen.

  • Umsetzleistung bis 400 m³/h.
  • Wendige Maschine; der Kompostwender TG 231 ist nur 3 m lang.
  • Geringe Unterhaltskosten, einfachste Wartung.
  • Leichte Handhabung, einfache Bedienung.
  • Die massive Bogenkonstruktion des Tunnels aus 6 mm Stahl erreicht eine sehr grosse Stabilität, hat keine schwachen Eckpunkte und die Pulverbeschichtung beugt Korrosion vor.
  • Alle Verschleissbleche sind aus Chromstahl.
  • Robuste, gewuchtete Umsetzwelle, die das zu kompostierende Material richtig umsetzt (von innen nach aussen).
  • Schnelle aerobe Kompostierung; innert 8 – 12 Wochen, je nach Material.
  • Grosse Breitreifen und somit wenig Bodendruck.
  • Grosses Stützrad des Umsetztunnels.

Technische Daten TG 231

  • Umsetzleistung bis zu 400 m³/h
  • Umsetzwellenbreite 2.3 m
  • Gesamtbreite in Transportstellung 1.85 m
  • Gesamtbreite in Arbeitsstellung 4.05 m
  • Gesamtlänge 3.0 m
  • Tunnelhöhe Innenmass 1.35 m
  • Gesamthöhe (Transportstellung) 3.55 m
  • Arbeitsgeschwindigkeit, ideal bei Vollgas 300 – 400 m/h
  • Gewicht mit Breitreifen (inkl. Betongewicht) 1’950 kg
  • Miete Breite x Höhe 2.5 x 1.2 m
  • Nur Obenanhängung möglich

Voraussetzungen für die Zugmaschine

  • Für Traktoren mit Gesamtbreite bis 2.1 m
  • Für Traktoren mit mind. 35 bis max. 80 PS
  • Für Traktoren mit einem Superkriechgang mit einer Arbeitsgeschwindigkeit bei Vollgas von 300 – 400 m/h bei 540 U/min. an der Zapfwelle
  • Arbeitsdruck des Traktors muss mind. 190 – 200 bar erreichen

 

KOMPOSTWENDER MECHANISCH FÜR TRAKTOREN AB  70 PS
TG 301

Die TG 301 ist eine einfach zu bedienende, mechanisch angetriebene Kompostwendemaschine – stabil und wendig mit optimaler Gewichtsverteilung.

Ideal für Feldrand-, Kleinplatzkompostierung und Biobetriebe mit einer Kompostierung bis 6’000 Jahrestonnen.

  • Umsetzleistung bis 700 m³/h.
  • Wendige Maschine; die TG 301 ist nur 3.83 m lang.
  • Geringe Unterhaltskosten, einfachste Wartung.
  • Leichte Handhabung, einfache Bedienung.
  • Die massive Bogenkonstruktion des Tunnels aus 6 mm Stahl erreicht eine sehr grosse Stabilität, hat keine schwachen Eckpunkte und die Pulverbeschichtung beugt Korrosion vor.
  • Alle Verschleissbleche sind aus Chromstahl.
  • Robuste, gewuchtete Umsetzwelle, die das zu kompostierende Material richtig umsetzt (von innen nach aussen).
  • Schnelle aerobe Kompostierung; innert 8 – 12 Wochen, je nach Material.
  • Grosse Breitreifen und somit wenig Bodendruck.
  • Dank schwenkbarem Seitengewicht; Schonung der Feld- und Flurwege sowie optimale Gewichtsverteilung.
  • Dadurch verringert sich das Gesamtgewicht der Maschine bis zu 1’500 kg.
  • Grosses Stützrad des Umsetztunnels. Schwenkung ohne Werkzeug und in Sekundenschnelle. (Der Strassentransport mit zurückgeschwenktem Rad ist problemlos möglich).

Technische Daten TG 301

  • Umsetzleistung bis zu 700 m³/h
  • Umsetzwellenbreite 3.0 m
  • Gesamtbreite in Transportstellung 2.15 m
  • Gesamtlänge 3.83 m
  • Tunnelhöhe Innenmass 1.65 m
  • Gesamthöhe
  • (Stützrad weggeschwenkt, Transportstellung) 3.8 m
  • Ideale Arbeitsgeschwindigkeit 300 – 400 m/h
  • Gewicht (Grundausrüstung) 3’650 kg
  • Miete Breite x Höhe 3.0 x 1.5 m

 

Voraussetzungen für die Zugmaschine

  • Für Traktoren mit Gesamtbreite bis 2.5 m
  • Für Traktoren mit mind. 70 bis max. 120 PS
  • Für Traktoren mit einem Superkriechgang: gefahren im 1. Gang zwischen 300 – 400 m/h bei 540 U/min. an der Zapfwelle
  • Fährt der Traktor schneller als 400 m/h muss eine Triebachse (optional) mit bestellt werden
  • Arbeitsdruck des Traktors 190 – 200 bar
  • Der Traktor braucht für die Standard-Ausführung des TG 301 ein doppelwirkendes Ventil mit Schwimmstellung (dies sind zwei Steckkupplungen)

 

​KOMPOSTWENDER SELBSTFAHREND 
SGF 201 EL

Die SGF 201 EL ist eine kompakte, leistungsstarke, selbstfahrende und einfach zu bedienende Kompostwendemaschine mit Elektroantrieb. Somit ist Kompostieren ohne schädliche Abgase möglich. Die Maschine wird immer von einer nebenhergehenden Person bedient.

Ideal für Landwirtschaft, Gärtnereien, Biobetriebe und kleine Kommunen mit einer Kompostierung bis 500 Jahrestonnen.

  • Umsetzeistung bis 300 m³/h.
  • Kompostieren ohne Abgase.
  • Geringe Unterhaltskosten, einfachste Wartung.
  • Leichte Handhabung, einfache Bedienung.
  • Die massive Bogenkonstruktion des Tunnels aus 5 mm Stahl erreicht eine sehr grosse Stabilität, hat keine schwachen Eckpunkte und die Pulverbeschichtung beugt Korrosion vor.
  • Alle Verschleissbleche sind aus Chromstahl.
  • Robuste, gewuchtete Umsetzwelle, die das zu kompostierende Material richtig umsetzt (von innen nach aussen).
  • Schnelle aerobe Kompostierung; innert 8 – 12 Wochen, je nach Material.

Technische Daten für SGF 201 EL

  • Umsetzleistung bis zu 300 m³/h
  • Umsetzwellenbreite 2.0 m
  • Gesamtbreite 2.75 m
  • Tunnelhöhe Innenmass 1.15 m
  • Arbeitsgeschwindigkeit max. 300 m/h
  • Gewicht 800 kg
  • Benötigte Stromspannung 380 V
  • Benötigte Stromstärke 32 A
  • Miete Breite x Höhe 2.0 x 0.9 m

Optionen für SGF 201 EL

  • Wasserspritzbalken mit Düsen
  • Vliesführungen vorne und hinten, Vliesunterfahrung

KOMPOSTWENDER MIT HYDRAULISCHEM WALZENANTRIEB UND ALLRAD-FAHRANTRIEB 
SGF 3100

Die SGF 3100 ist eine kompakte, leistungsstarke, einfach zu bedienende, selbstzufahrende Kompostwendemaschine.

Ideal für grössere Unternehmen und Komunen mit einer Kompostierung von 2’000 bis 10’000 Jahrestonnen.

  • Umsetzleistung bis 1000 m³/h.
  • Hydraulischer – stufenlos verstellbarer – Allrad-Fahrantrieb erlaubt ein Wenden auf kleinstem Ort.
  • Höhenverstellbare Entlastungsfahrwerk-Automatik zum Wenden – mit Panzerlenkung
  • Einfache Bedienung mit der Ein-Hebel-Steuerung mit automatischer Geschwindigkeitsregelung. Ermöglicht ein automatives Fahren.
  • Sauer Danfoss Bedienelektronik
  • 150 PS-Perkins-Motor mit Partikelfilter entspricht neusten Abgasvorschriften.
  • Die massive Bogenkonstruktion des Tunnels aus 6 mm Stahl erreicht eine sehr grosse Stabilität, hat keine schwachen Eckpunkte und die Pulverbeschichtung beugt Korrosion vor.
  • Verschleissbleche aus Chromstahl.
  • Die Umsetzwelle ist hydraulisch angetrieben, stufenlos verstell- und reversierbar (Vor- und Rückwärtslauf der Welle) – unabhängig von der Motorendrehzahl.
  • Überlastschutz. Fahrgeschwindigkeit wird automatisch reduziert.
  • Robuste, gewuchtete Umsetzwelle, die das zu kompostierende Material richtig umsetzt (von innen nach aussen).
  • Kompakt gebaut; Maschinenbreite 4.0 m / Mietenbreite bis 3.5 m
  • Schnelle aerobe Kompostierung; innert 8 – 12 Wochen, je nach Material.

Technische Daten SGF 3100

  • Umsetzleistung bis zu 1000 m³/h
  • Motorleistung mit Partikelfilter 150 PS
  • Disloziergeschwindigkeit bis 3.5 km/h
  • Arbeitsdruck der Hydraulik, Walze bis 320 bar
  • Arbeitsdruck der Hydraulik, LS-Pumpe bis 210 bar
  • Tunnelbreite 3.0 m
  • Arbeitsbreite bis 3.5 m
  • Gesamtbreite ohne Vlieswickler 3.9 m
  • Gesamtbreite mit Vlieswickler 4.77 m
  • Gesamtlänge (Schilder eingeklappt) ohne Vlieswickler 2.5 m
  • Gesamtlänge (Schilder eingeklappt) mit Vlieswickler 3.5 m
  • Gesamthöhe (stehend/fahrend) 3.6/3.85 m
  • Tunnelhöhe (stehend/fahrend) 1.65/1.85 m
  • Arbeitsgeschwindigkeit, ideal 300 – max. 400 m/h
  • Gewicht 5’500 kg
  • Miete Breite x Höhe max. 3.5 x 1.6 m

Kompostwender Gujer SG 3400/4000

Diese Maschine wurde speziell für Kompost-Produzenten entwickelt.

Die Kompostwendemaschine SG 3400/4000 bietet beste Qualität und Wirtschaftlichkeit mit ausgereifter Technik zu niedrigen Betriebskosten sowie einen bedienungsfreundlichen und wirtschaftlichen Einsatz.
Perfekte Durchmischung des Kompostgutes unter Beibehaltung der bestehenden Strukturen, dadurch wird eine ausreichende Belüftung garantiert, was optimale Rottbedingungen gewährleistet.
Diese auf Ihre Bedürfnisse optimal abgestimmte Kompostwendemaschine SG 3400/4000, hilft Ihnen den grösst möglichen Ertrag zu erwirtschaften.
Vorteile, die überzeugen
Kühler, Motor und Pumpe sind auf eigenem schwingungsfrei gelagertem Chassis montiert, ohne  Vibrationsübertragungen.
Vollhydrostatisches System.
Unabhängig verstellbare Umsetzwellendrehzahl zur Motorendrehzahl.
Automatische Systemüberwachung mit Notabschaltung.
Kleine Unterhalts- und Wartungskosten.
Jeder hydraulischer Zylinder ist einzeln mit Schock- und Senkbremsventil abgesichert, (Swiss Made ATP).
Günstiges Preis-Leistungsverhältnis. Unseren Kompostwender können Sie optimal auf Ihre Bedürfnisse bauen lassen. Schnelles Verladen.

Gesicherte Kompostpflege
Durch unsere jahrelange Erfahrung und mit bestem Know-How in Sachen kompostieren, haben wir die selbstfahrende Kompostwendemaschine SG 3400/4000 entwickelt, getestet und produziert. Bei der Entwicklung achteten wir besonders darauf, dass die Umweltbelastung durch Geruch, gasförmige Emissionen oder Verunreinigungen des Grundwassers so gering wie nur möglich ausfällt.

  • Motor: John Deere 145 PS SG 3400 / John Deere 200 PS SG 4000 (neueste Industriebaureihe)
  • Tunnel: Arbeitsbreite 3.4 m SG 3400 / 4.0 m SG 4000
  • Höhe (in Arbeitsposition): 1.80 m Arbeitsbreite SG 3400n / 1.85 m Arbeitsbreite SG 4000
  •  Maschinenbreite: 4.4m,   mit Vlieswickelgerät 5.48 m, mit Schlauchhaspel 5.68 m
  • Walzendurchmesser: 0.78 m
  • Gewicht einsatzbereit: 6250 kg SG 3400 / 6950 kg SG 4000
  • Dieseltank: 150 Liter
  • Hydraulikoeltank: 120 Liter
  • Hydraulikanlage: EATON hydr. ATP Hydraulik AG
  • Arbeitsdruck: 0 bis 380 bar
  • Zylinder: ATP Hydraulik AG (Swiss Made)
  • Fahrwerk: TFW, höhenverstellbar um 200 mm
  • Geschwindigkeit: 0,2 bis 3,0 km/h
  • Kabine: Neuson
Thomas AmselgruberGujer Kompostwender

Liebherr Radlader Übersicht

Liebherr-Baumaschinenprogramm

Das Liebherr-Baumaschinenprogramm ist umfangreich wie kein anderes. Neben Turmdrehkranen jeglicher Bauart und Größe sowie Mobilbaukranen gehört dazu die breite Erdbewegungspalette mit Hydraulikbaggern, Radladern, Planier- und Laderaupen, Teleskopladern und Muldenkippern.

Beratung und Verkauf
Thomas Amselgruber
Geschäftsführer

L 506 Compact

Die kompakte und niedrige Bauweise macht die Compactlader besonders flexibel und sorgt für ein Höchstmaß an Stand- und Kippsicherheit. Zusätzlich sorgen die einfache Bedienung und die hervorragende Kabinen-Rundumsicht für ein sicheres und produktives Arbeiten.
Kinematik Z-Kinematik
Kipplast geknickt 3.100 – 3.450 kg
Schaufelinhalt 0,70 – 0,80 m³
spezifisches Materialgewicht 1,80 t/m³
Einsatzgewicht 5.180 – 5.490 kg
Max. Brutto-Leistung ISO 3046 46 kW / 63 PS
Max. Brutto-Leistung SAE J1995 46 kW / 63 PS
Max. Netto-Leistung ISO 9249 45 kW / 61 PS
Max. Netto-Leistung SAE J1349 45 kW / 61 PS
Nennleistung ISO 14396 46 kW / 63 PS
Abgasstufe IIIB

L 507 Stereo

Die leistungsstarken Stereolader überzeugen durch ihre enorme Wendigkeit und Flexibilität. Dank ihrer Stereolenkung ist ihr Wenderadius sehr gering. Das einzigartige Knick-Pendelgelenk sorgt für hohen Fahrkomfort und optimale Stand- und Kippsicherheit.
Kinematik Z-Kinematik
Kipplast geknickt 3.240 – 3.750 kg
Schaufelinhalt 0,80 – 1,60 m³
spezifisches Materialgewicht 1,00 – 1,80 t/m³
Einsatzgewicht 5.550 – 5.835 kg
Max. Brutto-Leistung ISO 3046 50 kW / 68 PS
Max. Brutto-Leistung SAE J1995 50 kW / 68 PS
Max. Netto-Leistung ISO 9249 48 kW / 65 PS
Max. Netto-Leistung SAE J1349 48 kW / 65 PS
Nennleistung ISO 14396 50 kW / 68 PS
Abgasstufe IIIB

L 508 Compact

Die kompakte und niedrige Bauweise macht die Compactlader besonders flexibel und sorgt für ein Höchstmaß an Stand- und Kippsicherheit. Zusätzlich sorgen die einfache Bedienung und die hervorragende Kabinen-Rundumsicht für ein sicheres und produktives Arbeiten.
Kinematik Z-Kinematik
Kipplast geknickt 3.240 – 3.750 kg
Schaufelinhalt 0,80 – 1,60 m³
spezifisches Materialgewicht 1,00 – 1,80 t/m³
Einsatzgewicht 5.550 – 5.835 kg
Max. Brutto-Leistung ISO 3046 50 kW / 68 PS
Max. Brutto-Leistung SAE J1995 50 kW / 68 PS
Max. Netto-Leistung ISO 9249 48 kW / 65 PS
Max. Netto-Leistung SAE J1349 48 kW / 65 PS
Nennleistung ISO 14396 50 kW / 68 PS
Abgasstufe IIIB

L 509 Stereo

Die leistungsstarken Stereolader überzeugen durch ihre enorme Wendigkeit und Flexibilität. Dank ihrer Stereolenkung ist ihr Wenderadius sehr gering. Das einzigartige Knick-Pendelgelenk sorgt für hohen Fahrkomfort und optimale Stand- und Kippsicherheit
Kinematik Z-Kinematik
Kipplast geknickt 3.885 – 4.430 kg
Schaufelinhalt 1,00 – 2,00 m³
spezifisches Materialgewicht 1,00 – 1,80 t/m³
Einsatzgewicht 6.390 – 6.660 kg
Max. Brutto-Leistung ISO 3046 54 kW / 73 PS
Max. Brutto-Leistung SAE J1995 54 kW / 73 PS
Max. Netto-Leistung ISO 9249 52 kW / 71 PS
Max. Netto-Leistung SAE J1349 52 kW / 71 PS
Nennleistung ISO 14396 54 kW / 73 PS
Abgasstufe IIIB

L 580 XPower

XPower ist ein innovatives Maschinenkonzept, das Leistungsstärke, Treibstoffeffizienz, Robustheit und Komfort vereint. Mit ihrem leistungsverzweigten Fahrantrieb arbeiten die XPower-Radlader in allen Einsatzbereichen effizient und mit dem höchsten Wirkungsgrad.
Kinematik Z-Kinematik
Kipplast geknickt 18.700 – 19.500 kg
Schaufelinhalt 5,20 – 5,70 m³
spezifisches Materialgewicht 1,60 – 1,80 t/m³
Einsatzgewicht 27.650 – 28.800 kg
Max. Brutto-Leistung ISO 3046 233 kW / 317 PS
Max. Brutto-Leistung SAE J1995 233 kW / 317 PS
Max. Netto-Leistung ISO 9249 230 kW / 313 PS
Max. Netto-Leistung SAE J1349 230 kW / 313 PS
Nennleistung ISO 14396 230 kW / 313 PS
Abgasstufe IV

L 514 Stereo

Die leistungsstarken Stereolader überzeugen durch ihre enorme Wendigkeit und Flexibilität. Dank ihrer Stereolenkung ist ihr Wenderadius sehr gering. Das einzigartige Knick-Pendelgelenk sorgt für hohen Fahrkomfort und optimale Stand- und Kippsicherheit.
Kinematik Z-Kinematik
Kipplast geknickt 3.885 – 4.430 kg
Schaufelinhalt 1,00 – 2,00 m³
spezifisches Materialgewicht 1,00 – 1,80 t/m³
Einsatzgewicht 6.390 – 6.660 kg
Max. Brutto-Leistung ISO 3046 54 kW / 73 PS
Max. Brutto-Leistung SAE J1995 54 kW / 73 PS
Max. Netto-Leistung ISO 9249 52 kW / 71 PS
Max. Netto-Leistung SAE J1349 52 kW / 71 PS
Nennleistung ISO 14396 54 kW / 73 PS
Abgasstufe IIIB

L 518 Stereo

Die leistungsstarken Stereolader überzeugen durch ihre enorme Wendigkeit und Flexibilität. Dank ihrer Stereolenkung ist ihr Wenderadius sehr gering. Das einzigartige Knick-Pendelgelenk sorgt für hohen Fahrkomfort und optimale Stand- und Kippsicherheit.
Kinematik Z-Kinematik
Kipplast geknickt 5.025 – 6.550 kg
Schaufelinhalt 1,50 – 4,00 m³
spezifisches Materialgewicht 0,50 – 1,80 t/m³
Einsatzgewicht 9.190 – 10.445 kg
Max. Brutto-Leistung ISO 3046 78 kW / 106 PS
Max. Brutto-Leistung SAE J1995 78 kW / 106 PS
Max. Netto-Leistung ISO 9249 76 kW / 103 PS
Max. Netto-Leistung SAE J1349 76 kW / 103 PS
Nennleistung ISO 14396 76 kW / 103 PS
Abgasstufe IV

L 526

Die Allround-Radlader der mittleren Baureihe überzeugen in sämtlichen Einsatzbereichen mit ihrer hohen Produktivität. Durch einsatzoptimierte Hubgerüstvarianten und einer großen Ausrüstungsvielfalt sind sie besonders vielseitig und universell einsetzbar.
Kinematik Z-Kinematik
Kipplast geknickt 7.200 – 8.500 kg
Schaufelinhalt 1,80 – 2,30 m³
spezifisches Materialgewicht 1,70 – 1,80 t/m³
Einsatzgewicht 11.250 – 11.850 kg
Max. Brutto-Leistung ISO 3046 103 kW / 140 PS
Max. Brutto-Leistung SAE J1995 103 kW / 140 PS
Max. Netto-Leistung ISO 9249 101 kW / 137 PS
Max. Netto-Leistung SAE J1349 101 kW / 137 PS
Nennleistung ISO 14396 100 kW / 136 PS
Abgasstufe IV

L 526

Die Allround-Radlader der mittleren Baureihe überzeugen in sämtlichen Einsatzbereichen mit ihrer hohen Produktivität. Durch einsatzoptimierte Hubgerüstvarianten und einer großen Ausrüstungsvielfalt sind sie besonders vielseitig und universell einsetzbar.
Kinematik Z-Kinematik
Kipplast geknickt 7.200 – 8.500 kg
Schaufelinhalt 1,80 – 2,30 m³
spezifisches Materialgewicht 1,70 – 1,80 t/m³
Einsatzgewicht 11.250 – 11.850 kg
Max. Brutto-Leistung ISO 3046 103 kW / 140 PS
Max. Brutto-Leistung SAE J1995 103 kW / 140 PS
Max. Netto-Leistung ISO 9249 101 kW / 137 PS
Max. Netto-Leistung SAE J1349 101 kW / 137 PS
Nennleistung ISO 14396 100 kW / 136 PS
Abgasstufe IV

L 538

Die Allround-Radlader der mittleren Baureihe überzeugen in sämtlichen Einsatzbereichen mit ihrer hohen Produktivität. Durch einsatzoptimierte Hubgerüstvarianten und eine große Ausrüstungsvielfalt sind sie besonders vielseitig und universell einsetzbar.
Kinematik Z-Kinematik
Kipplast geknickt 9.000 – 10.200 kg
Schaufelinhalt 2,30 – 2,80 m³
spezifisches Materialgewicht 1,70 – 1,80 t/m³
Einsatzgewicht 13.500 – 14.000 kg
Max. Brutto-Leistung ISO 3046 114 kW / 155 PS
Max. Brutto-Leistung SAE J1995 114 kW / 155 PS
Max. Netto-Leistung ISO 9249 112 kW / 152 PS
Max. Netto-Leistung SAE J1349 112 kW / 152 PS
Nennleistung ISO 14396 111 kW / 151 PS
Abgasstufe IV

L 546

Die Allround-Radlader der mittleren Baureihe überzeugen in sämtlichen Einsatzbereichen mit ihrer hohen Produktivität. Durch einsatzoptimierte Hubgerüstvarianten und eine große Ausrüstungsvielfalt sind sie besonders vielseitig und universell einsetzbar.
Kinematik Z-Kinematik
Kipplast geknickt 9.800 – 11.000 kg
Schaufelinhalt 2,50 – 3,10 m³
spezifisches Materialgewicht 1,70 – 1,80 t/m³
Einsatzgewicht 14.200 – 14.500 kg
Max. Brutto-Leistung ISO 3046 123 kW / 167 PS
Max. Brutto-Leistung SAE J1995 123 kW / 167 PS
Max. Netto-Leistung ISO 9249 121 kW / 165 PS
Max. Netto-Leistung SAE J1349 121 kW / 165 PS
Nennleistung ISO 14396 120 kW / 163 PS
Abgasstufe IV

L 550 XPower

XPower ist ein innovatives Maschinenkonzept, das Leistungsstärke, Treibstoffeffizienz, Robustheit und Komfort vereint. Mit ihrem leistungsverzweigten Fahrantrieb arbeiten die XPower-Radlader in allen Einsatzbereichen effizient und mit dem höchsten Wirkungsgrad.
Kinematik Z-Kinematik
Kipplast geknickt 12.000 – 12.200 kg
Schaufelinhalt 3,20 – 3,60 m³
spezifisches Materialgewicht 1,65 – 1,85 t/m³
Einsatzgewicht 17.700 – 17.800 kg
Max. Brutto-Leistung ISO 3046 143 kW / 194 PS
Max. Brutto-Leistung SAE J1995 143 kW / 194 PS
Max. Netto-Leistung ISO 9249 140 kW / 190 PS
Max. Netto-Leistung SAE J1349 140 kW / 190 PS
Nennleistung ISO 14396 140 kW / 190 PS
Abgasstufe IV

L 566 XPower

XPower ist ein innovatives Maschinenkonzept, das Leistungsstärke, Treibstoffeffizienz, Robustheit und Komfort vereint. Mit ihrem leistungsverzweigten Fahrantrieb arbeiten die XPower-Radlader in allen Einsatzbereichen effizient und mit dem höchsten Wirkungsgrad.
Kinematik Z-Kinematik
Kipplast geknickt 15.650 – 15.900 kg
Schaufelinhalt 4,20 – 4,70 m³
spezifisches Materialgewicht 1,60 – 1,80 t/m³
Einsatzgewicht 23.900 – 24.000 kg
Max. Brutto-Leistung ISO 3046 203 kW / 276 PS
Max. Brutto-Leistung SAE J1995 203 kW / 276 PS
Max. Netto-Leistung ISO 9249 200 kW / 272 PS
Max. Netto-Leistung SAE J1349 200 kW / 272 PS
Nennleistung ISO 14396 200 kW / 272 PS
Abgasstufe IV

L 576 XPower

XPower ist ein innovatives Maschinenkonzept, das Leistungsstärke, Treibstoffeffizienz, Robustheit und Komfort vereint. Mit ihrem leistungsverzweigten Fahrantrieb arbeiten die XPower-Radlader in allen Einsatzbereichen effizient und mit dem höchsten Wirkungsgrad.
Kinematik Z-Kinematik
Kipplast geknickt 17.400 – 17.600 kg
Schaufelinhalt 4,70 – 5,20 m³
spezifisches Materialgewicht 1,60 – 1,80 t/m³
Einsatzgewicht 25.700 – 25.800 kg
Max. Brutto-Leistung ISO 3046 218 kW / 296 PS
Max. Brutto-Leistung SAE J1995 218 kW / 296 PS
Max. Netto-Leistung ISO 9249 215 kW / 292 PS
Max. Netto-Leistung SAE J1349 215 kW / 292 PS
Nennleistung ISO 14396 215 kW / 292 PS
Abgasstufe IV

L 586 XPower

XPower ist ein innovatives Maschinenkonzept, das Leistungsstärke, Treibstoffeffizienz, Robustheit und Komfort vereint. Mit ihrem leistungsverzweigten Fahrantrieb arbeiten die XPower-Radlader in allen Einsatzbereichen effizient und mit dem höchsten Wirkungsgrad.
Kinematik Z-Kinematik
Kipplast geknickt 20.300 – 22.500 kg
Schaufelinhalt 5,50 – 8,50 m³
spezifisches Materialgewicht 1,00 – 1,80 t/m³
Einsatzgewicht 32.600 – 33.700 kg
Max. Brutto-Leistung ISO 3046 263 kW / 358 PS
Max. Brutto-Leistung SAE J1995 263 kW / 358 PS
Max. Netto-Leistung ISO 9249 260 kW / 354 PS
Max. Netto-Leistung SAE J1349 260 kW / 354 PS
Nennleistung ISO 14396 260 kW / 354 PS
Abgasstufe IV
Thomas AmselgruberLiebherr Radlader Übersicht