FUCHS HOFLADER F-1244

Fuchs F-1244

35 kW / 48 PS

 

Beratung und Verkauf
Thomas Amselgruber
Leitung Verkauf & Marketing

Ab dem F 1200 sind alle Modelle mit Planetentriebachsen ausgerüstet, die für eine enorme Schubkraftübertragung bei
gleichzeitiger Schonung des gesamten Antriebsstranges sorgen. Bestes Kaltstartverhalten durch Direkteinspritztechnik.
Die automotive Steuerung der Pumpe, sowie des Antriebsmotors sorgen für gleichmäßige Kraftübertragung von 0 – 20
km/h, zusätzlich Schubkrafterhöhung per Knopfdruck. Durch die stabile Stahlrahmenkonstruktion, eine verwindungssteife Ladeschwinge und die überdimensionierten Planetentriebachsen sind diese Maschinen für schwerste Einsätze in allen Branchen, ja sogar im Abbruch- und Entsorgungsgewerbe einsetzbar.

Motor / Kühlung 4 Zylinder / Wasser
Fabrikat YANMAR
Hubraum ccm 2.190
Leistung KW/PS
bei U/min.
35/48
3.000
Breite mm 1.200/1.360
Bereifung Standard 10,/75-15,3 MPT
Geschwindigkeit Km/h 0 – 20
Einsatzgewicht kg 2.290
Wenderadius Innen mm 1.140
Knickwinkel Grad 52
Hubkraft daN 1.870
Kipplast gerade, Lastschwerpunkt i.d. Schaufelmitte kg 1.380
Antrieb Axialkolbenpumpe automotiv Axialkolbenverstellmotor automotiv
Tankinhalt Kraftstoff / Hydraulik 49 Liter / 43 Liter
Hubhydraulik Fördermenge / Druck 48 Liter / 180 bar
Fahrhydraulik Fördermenge / Druck 84 Liter / 420 bar

Maßangaben

(A) Schaufeldrehpunkt 3.020 mm
(B) Werkzeugunterkante waager. 2.800 mm
(C) Max. Ausschütthöhe 2.280 mm
(D) Werkzeuglänge 900 mm
(E) Achsmitte bis Schaufelbolzen 530 mm
(F) Radstand 1.600 mm
(G) Hecküberhang 990 mm
(H) Gesamtlänge ohne Werkzeug 3.200 mm
(I) Sitzhöhe 1.200 mm
(J) Höhe über FSD 2.000 mm
(K) Breite mit Serienbereifung 1.200 mm
(L) Bodenfreiheit 220 mm

Zurück zur Übersicht
Thomas AmselgruberFUCHS HOFLADER F-1244